Über mich

Conny_Wehrli

Das bin ich, Conny Wehrli, ein richtiges Seemeitli, bin am Zürichsee aufgewachsen, wo ich die meiste Zeit im oder am See verbracht hatte. Hauptsache nah am Wasser. Da war es nicht weit, dass ich auch ins Rettungsschwimmen ging. Gepaddelt bin ich dann zuerst in einem Gummiboot rund ums Küsnachter Horn.

Später machte ich meine erste Erfahrung im Kajak, leider drehte ich mich nur im Kreis…
Aber irgendwie habe ich mich dort mit dem Paddelvirus anstecken lassen, viel später war die Ardeche in Frankreich dann meine erste Tour, eine Woche den Fluss hinunterpaddeln.

Jetzt war der Virus definitiv ausgebrochen, ich besuchte einen Wildwasserkurs auf der Limmat und erfuhr dort, dass es neben dem Wildwasser noch Seekajaks gibt. Seekajak, die Faszination des Wasserwanderns…

Schon bald hatte ich mein eigenes Seekajak und bin gleich von Yverdon nach Solothurn gepaddelt. Alleine mit Sack und Pack dann folgten Reisen nach Schweden, Sardinien, Norwegen, Elba und natürlich viele Stunden auf den Schweizerseen. Auch mein Bücherregal wurde immer voller mit allem über Kajaks was ich finden konnte.

Ich fing an Tagestouren in der Schweiz zu organisieren und merkte, das macht unheimlich viel Freude.
Mit Unterstützung von allen Seiten, bin ich dann nach Jersey aufgebrochen und liess mich dort zum Guide BCU 4 Star (Britische Kanu Union) ausbilden und nach meiner ersten Gruppe wusste ich, das ist das, was ich machen will, Leute mit dem Paddelvirus anstecken.

Kommentare sind geschlossen.